Andrej Holm: Eine andere Wohnungspolitik ist möglich

Andrej Holm in Düsseldorf Flyer zur Veranstaltung hier downloaden. Eine andere Wohnungspolitik ist möglich!– gemeinwohlorientiert, bezahlbar für Alle und sicher –Düsseldorf ist eine reiche Stadt. Zugleich ist Düsseldorf aber auch eine Stadt, in der Wohnungsnot herrscht! Und das, obwohl hier im Jahr 2021 fast 5,8 Mrd. € in Immobilien angelegt wurden! Aber die Investitionen fließen …

PM: Nach Corona-Pause: Protest gegen Ausgrenzung und Ausverkauf am Vorabend des 1. Mai findet wieder statt

Breites Bündnis für eine rebellische Stadt protestiert gegen Gentrifizierung Zum vierten Mal findet die sogenannte Vorabenddemonstration zum 1. Mai am kommenden Samstag, den 30.04.2022 (Start: 18 Uhr, Kiefernstraße) statt. Ein breites Bündnis aus gesellschaftspolitisch Aktiven, Kulturschaffenden, Studierenden und vielen Anderen ruft nach der zweijährigen Corona-Pause wieder zur Demonstration gegen Gentrifizierung und für eine rebellische und …

Heraus für eine rebellische Stadt

Gemeinsamer Aufruf der Agentur für urbane Unordnung und vielen weitere Akteuren zur Demonstration am 30.04.2022, dem Vorabend zum 1. Mai. Schon drei Jahre liegt unsere letzte Demonstration „Für eine rebellische Stadt“ zurück, bei der wir uns mit über 800 Menschen für ein paar Stunden die Straßen zurückerobert und lautstark unser Recht auf Stadt eingefordert haben. …

Mieter*innenversammlung voller Erfolg

Liebe Bündnisfreund*innen, bei einer sehr erfolgreichen Mieter*innenversammlung im zakk sind am Samstag ca. 75 Menschen zusammengekommen, um sich über den Mietenwahnsinn, den Bedarf am Wohnungsmarkt und Methoden gegen den Wahnsinn auszutauschen. Besprochen wurden u.a. Probleme der Bodenspekulation, Verdrängung von Mieter*innen, Eigenbedarfskündigungen, Leerstand, Modernisierung und Mietererhöhung sowie investorengetriebene Stadtteilentwicklung. Gemeinsam wurden Ideen und konkrete Möglichkeiten von …

Mietenwahnsinn stoppen! Mieter*innenversammlung

BEZAHLBARER WOHNRAUM JETZT! Mietenwahnsinn stoppen! Mieterhöhungen, Modernisierung, Eigenbedarfskündigung – mit diesen und weiteren Methoden machen Vermieter*innen in Düsseldorf und bundesweit Mietenden das Leben schwer. Sie schrecken dabei auch vor illegalen Mitteln nicht zurück. Dies ist nicht nur Nerven aufreibend und mit vielen juristischen Streitigkeiten für Mieter*innen verbunden, sondern bringt oft auch existenzielle Ängste mit sich. …

Kein Grund zu feiern

Grundsteinlegung am Grand Central – Kein Grund zu feiern Am 02.11.2021 soll am ehemaligen Postgelände der Grundstein für das sogenannte Grand Central gelegt werden. Seit Jahren lag die Fläche brach und bildete somit eine Art Mahnmal der Bodenspekulation im Herzen von Düsseldorf. Wirkliche Freude kommt mit der Ankündigung der Grundsteinlegung von Catella beim Bündnis für …

WDR Beitrag „die Story“

WDR Film „Die Story – Der Wohnwahnsinn in NRW“ ist ein großer Erfolg. Wir konnten als Bündnis für bezahlbaren Wohnraum gleich an zwei Beispielen auf den Wohnwahnsinn in Düsseldorf hinweisen. Neben dem Grand Central, das als riesiges Loch hinter dem Hauptbahnhof fast wie ein Mahnmal für die Bodenspekulation im Zentrum Düsseldorf steht, ging es auch …

11. September 2021: Große Demo gegen hohe Mieten

Wir vom Bündnis für bezahlbaren Wohnraum unterstützen den Aufruf zur Demonstration am 11. September in Berlin zur Groß Demo gegen hohe Mieten. Wir rufen alle dazu auf nach Berlin zur Demo zu fahren. Aufruf vom Berliner #Mietenwahnsinn-Bündnis Wohnen für Alle — gegen hohe Mieten und Verdrängung! Am 11. September wird in Berlin eine große Demonstration …

Pressemitteilung Kissinger Straße

Pressemitteilung Düsseldorf, 06.04.2021 Erste Erfolge des Mieter*innenprotests Runder Tisch „Kissinger Straße“ Die Bezirksvertretung 8 lädt für Mittwoch, den 07.04.2021 Mieter*innen, das Bündnis für bezahlbaren Wohnraum, sowie die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbH ((SWG) zu einem Runden Tisch „Kissinger Straße“ ein. Gemeinsam mit dem Bündnis für bezahlbaren Wohnraum hatten sich Anfang des Jahres Mieter*innen aus 160 …

Pressemitteilung zum 27.03.2021

Pressemitteilung / Einladung zum Schilderumzug – Fototermin – Düsseldorf, 25.03.2021 Bezahlbare Miete statt Investorenprofite!Bündnisprotest im Rahmen des europaweiten Housing Action Day Am 27.03.2021 rufen anlässlich des Housing Action Days verschiedene „Recht-auf-Stadt“ – Bündnisse zum dezentralen europaweiten Protest gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung auf. In Düsseldorf organisiert das Bündnis für bezahlbaren Wohnraum ab 13:00 Uhr einen Schilderumzug …