Probleme mit dem Vermieter?

Das Bündnis für bezahlbaren Wohnraum unterstützt Mieter:innen dabei, sich gegen skrupellose Vermieter:innen zu wehren. Wir vernetzen Mieter:innen, tauschen uns über Erfahrungen und Probleme aus und erzeugen öffentlichen Druck durch Protestaktionen.Bei unserer bisherigen Arbeit hat sich gezeigt, dass wir uns am besten wehren können, wenn wir zusammen Stärke zeigen. So haben wir in der Vergangenheit bspw. …

Die Pleite der Adler Group – vorerst vertagt, aber nicht vom Tisch

Die Pleite der Adler Group – vorerst vertagt, aber nicht vom Tisch „Der Boom ist vorbei“. So kommentiert die Schweizer Großbank UBS die jüngste Entwicklung auf den Immobilienmärkten. In vielen Städten steigen die Immobilienpreise nicht mehr, teilweise sind sie auch schon rückläufig. Die Aktienkurse großer Wohnungsunternehmen sind im Laufe des Jahres 2022 kräftig eingebrochen, bei …

Mit dem Koffer in der Hand

Mit dem Koffer in der Hand…Mieter:innenprotest gegen Verdrängung! Viele Mieter:innen in Düsseldorf müssen befürchten, bald auf der Straße zu stehen! Mieterhöhungen, Leerstand, bedrohliche Bauarbeiten in noch bewohnten Häusern, Spekulation von Investor:innen auf steigende Renditen: Der Verlust von bezahlbarem Wohn- und Lebensraum in Düsseldorf geht ungebrochen weiter! Deswegen stehen am 17.11. betroffene Mieter:innen vor dem Rathaus, …

Offener Brief der Düsseldorfer MP Mieter:innen

Düsseldorfer Mieter:innender MP GmbH & Co KG C/O Bündnis für bezahlbaren Wohnraum Düsseldorf, den 05.11.2022 An Herrn Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller Zur Kenntnis: Beigeordnete für Planen, Bauen und Liegenschaften, Frau Cornelia Zuschke Fraktionsvorsitzende der Parteien im Rat der Stadt Düsseldorf (CDU, Grüne, SPD/Volt, FDP, Die Linke, Die Partei/Klimaliste) Vorsitzende des Ausschusses – Wohnungswesen und Modernisierung, …

Andrej Holm in Düsseldorf

Am 20.September hat Andrej Holm auf Einladung des Bündnisses für bezahlbaren Wohnraum einen Vortrag in Düsseldorf gehalten. Die gut besuchte Veranstaltung war sehr erfolgreich. Im Folgenden Video haben wir den Vortrag von Andrej Holm dokumentiert. Um die Diskussion vor Ort nicht zu beeinflussen, ist die Debatte am Ende des Vortrags nicht im Video enthalten. Die …

Andrej Holm: Eine andere Wohnungspolitik ist möglich

Andrej Holm in Düsseldorf Flyer zur Veranstaltung hier downloaden. Eine andere Wohnungspolitik ist möglich!– gemeinwohlorientiert, bezahlbar für Alle und sicher –Düsseldorf ist eine reiche Stadt. Zugleich ist Düsseldorf aber auch eine Stadt, in der Wohnungsnot herrscht! Und das, obwohl hier im Jahr 2021 fast 5,8 Mrd. € in Immobilien angelegt wurden! Aber die Investitionen fließen …

PM: Nach Corona-Pause: Protest gegen Ausgrenzung und Ausverkauf am Vorabend des 1. Mai findet wieder statt

Breites Bündnis für eine rebellische Stadt protestiert gegen Gentrifizierung Zum vierten Mal findet die sogenannte Vorabenddemonstration zum 1. Mai am kommenden Samstag, den 30.04.2022 (Start: 18 Uhr, Kiefernstraße) statt. Ein breites Bündnis aus gesellschaftspolitisch Aktiven, Kulturschaffenden, Studierenden und vielen Anderen ruft nach der zweijährigen Corona-Pause wieder zur Demonstration gegen Gentrifizierung und für eine rebellische und …

Heraus für eine rebellische Stadt

Gemeinsamer Aufruf der Agentur für urbane Unordnung und vielen weitere Akteuren zur Demonstration am 30.04.2022, dem Vorabend zum 1. Mai. Schon drei Jahre liegt unsere letzte Demonstration „Für eine rebellische Stadt“ zurück, bei der wir uns mit über 800 Menschen für ein paar Stunden die Straßen zurückerobert und lautstark unser Recht auf Stadt eingefordert haben. …

Mieter*innenversammlung voller Erfolg

Liebe Bündnisfreund*innen, bei einer sehr erfolgreichen Mieter*innenversammlung im zakk sind am Samstag ca. 75 Menschen zusammengekommen, um sich über den Mietenwahnsinn, den Bedarf am Wohnungsmarkt und Methoden gegen den Wahnsinn auszutauschen. Besprochen wurden u.a. Probleme der Bodenspekulation, Verdrängung von Mieter*innen, Eigenbedarfskündigungen, Leerstand, Modernisierung und Mietererhöhung sowie investorengetriebene Stadtteilentwicklung. Gemeinsam wurden Ideen und konkrete Möglichkeiten von …